Mein Leben mit Kaudasyndrom – Die Geschichte von David Unthank

0 Flares Zwitschern 0 Facebook 0 Google 0 Reddit 0 Pin It Teilen 0 Filament.io 0 Flares ×

Meine Geschichte, meines Lebens mit Kaudasyndrom, in meinen eigenen Worten. Auf Video. Genießen!

David

 

Was ist passiert?

Ich war eine konkrete Splash-Pad bewegen. Nicht weit, nur 18 Zoll. Ich habe versucht zu heben und schieben Sie es nicht gut .... Ich stand sie auf und ging seinem Ende es - perfekt. Später in der Nacht, Ich stand aus dem Sessel zu Bett gehen. Meine unteren Rücken fühlte sich "lustig" und ein wenig steif oder fest.

Ich wachte am nächsten Morgen mit starken Schmerzen laufen über meine rechte Bein. Am 10 Maßstab, Ich bewerte es eine 5. Kim einen Termin mit einem Chiropraktiker für den nächsten Morgen. Als ich von der Arbeit nach Hause kam, meine Schmerzgrenze wurde bei einer 10. Ich hatte noch nie solche Schmerzen spürte. Ich nahm Schmerzmittel und ging zu Bett.

In den frühen Morgenstunden, Ich erwachte teilweise aber immer noch träumen. Es schien wie meine Beine wurden taub. Ich fühle mich wieder eingeschlafen. Am Morgen, Ich wachte zu finden, dass ich hatte kein Gefühl unter meine Taille. Zu wissen, etwas sehr falsch mit mir, wir hielten die frühe Termin mit dem Chiropraktiker, mit mir im Rollstuhl. Sie vermutete Kaudasyndrom und empfahl ich direkt zu einem Emergency Room. Ich habe.

Welche Erfahrungen gibt es?

Das ER sagte mir, dass ich nicht Kaudasyndrom, und sie gab mir eine Überweisung zu einem Spezialisten zurück. Wir wollten nicht so lange warten. Kim rief unsere Arzt einen MRI bestellt bekommen; wir warteten dann 2 Tag für die Versicherung mit Zustimmung der MRT geschieht am Freitag,, Februar 15th.

Mein Arzt bekam die Ergebnisse am Dienstag, den 19. und verwies mich sofort zu einem Neurochirurgen. Ich sah ihn 2 Tage später. Er wollte, dass ich jetzt im Krankenhaus zur Operation am nächsten Tag, um die Wirbelsäule zu dekomprimieren.

Es war Kaudasyndrom nachdem alle - eine Notoperation Situation.

Problem - Ich war auf einer Blut dünner und sie dann nicht arbeiten könnten. Ich hielt den med. und ging in das Krankenhaus am Sonntag, mit der Operation am nächsten Tag, die 25..

Welche Operationen hatten Sie?

Der Chirurg führte eine L4/L5 Mikrodiskektomie Teile eines geplatzten Scheibe, um den Druck auf meine Rückennervenbündel zu entlasten entfernen. Die Scheibe hatte direkt in den Kanal gebrochen und hatte die Nerven, die Steuerung der Unter ½ meines Körpers zerquetscht.

Was dann geschah,?

Ich verbrachte eine Woche in Akute Rehab, Lernen, wie man zu Fuß und Dusche, wenn man nicht das Gefühl, etwas auszugleichen oder unterhalb der Taille. Menschen verwenden ihre Füße, Knöchel, und Beinen zu balancieren - ich war von ihnen bekommen keine Rückmeldung. Obwohl die Operation erleichtert den Schmerz, Nerven bei etwa 1 mm pro Tag nur für die Regeneration, und dann nur über 12 - 18 Monate. So bekommen alle meine Gefühle wieder war ein Fernschuss.

Wie wird die Wiederherstellung gehen?

Körperlich - Nach Rehab kam Physikalische Therapie. Einige normales Gefühl, Teile meiner Oberschenkel zurück. Der Rest blieb taub oder prickelndes bekam schmerzhaft. Jetzt, 10 Monate nach der Verletzung, Gefühl hat, außer in den Bereichen, die Unterwäsche bedeckt und von den Knöcheln nach unten zurück. Meine Füße sind sehr schmerzhaft und ich habe eine möglicherweise zerrissene Sehne. Ich habe überprüft, dass nächste Woche.

Emotional - Ich sah mich als Christ mit einer tieferen als der Durchschnitt Glauben und Bekenntnis zu Jesus. Dennoch fand ich mich fragen, warum Gott dies geschehen war, wollen, um sein Ziel zu wissen. Durch Lehre von Leben auf dem Rand des Chip Ingram, Ich erkannte, dass Gott seine Zeichen und Erinnerung auf mich gesetzt hatte,. Es war Zeit für den nächsten Schritt in meinem Glaubensweg.

Natürlich war es nicht so einfach! Es war eine Menge Angst, Seele suchen, Gebet, und weinend das führte mich zu einer schicksalhaften Nacht, wo ich legte meine Kaudasyndrom in seine Hände. Ich wollte ihn mir aber verwenden Er konnte. Er wurde gefragt, zu ihm in allem ergeben und ich war endlich an dem Punkt, wo ich merkte, dass ich nicht ohne das zu tun.

Was ist der Ausblick?

Ich weiß nicht, wo Gott mich. Ich habe ein Besetzt 2014 aufgereiht! Kim und ich starten eine Kleine Gruppe Ministerium in unserer Kirche, Ich bin für die Zubereitung und Einnahme der Certified Management Accountant Fachprüfung, und setzen meine Erfahrung mit Kaudasyndrom Ich bin immer in einer Förderung und Bildung für Non-Profit-Kaudasyndrom, die versuchen, wachsen weltweit beteiligt. Ich sicherlich nicht viel Freizeit! Nicht schlecht für jemanden, der vor ein paar Monaten wurde eine lebenslange Behinderung starrte in das Gesicht.

Ich werde immer haben Symptome, Kaudasyndrom wird ein Teil von mir bis zu meinem Absterben sein, aber es wird mich nicht definieren. Es ist Gottes Werkzeug, um mich demütig zu halten.

 

 

 

0 Flares Zwitschern 0 Facebook 0 Google 0 Reddit 0 Pin It Teilen 0 Filament.io 0 Flares ×
s2Member®
%d Blogger wie diese: